Zum Inhalt springen

Ärger für Clubhouse: Verbraucherschützer mahnen wegen fehlendes Impressum ab

8DE528BE 8407 4680 9CD3 8459DAF87BF2

Clubhouse ist wieder negativ in die Schlagzeilen geraten. Laut dpa Angaben hat die Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) die neue Social Media App Clubhouse wegen gravierende rechtliche Mängel abgemahnt. Am Mittwoch teilte der Vorstand des VZBV auf Twitter mit, dass dem Unternehmen ein entsprechendes Schreiben zugegangen ist. In dem Schreiben bemängelt Klaus Müller, der Vorstand des ZVBV, dass die Website hier in Deutschland ohne Impressum betrieben wird, sondern auch die Datenschutzregelungen nicht eingehalten werden. Sollte das Unternehmen die Unterlassungserklärung nicht unterschreiben, erweckt der verband beim Landgericht Berlin ein Verfahren anzustrengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz 17 − = 13