Zum Inhalt springen

Netflix verbessert Android Sound

5F291C81 7BD3 49DB 986C 16CC1266B9C3

Netflix hat mit einem Update seiner Android App den Sound auf Smartphones verbessert. Dank des xHE-AAC-Codec wird der Sound jetzt dynamisch wiedergegeben. Das bedeutet, dass leise Inhalte lauter wiedergegeben werden und laute Inhalte dafür leise abgespielt werden. Laut Angaben von Netflix wurde auch die Pufferung optimiert. Es ist also nicht mehr notwendig, an der Lautstärketaste etwas vorzunehmen. Netflix spricht sogar von Sound in Studio Qualität. Das darf wohl bei Smartphone Lautsprechern bezweifelt werden. Der xHE-AAC-Codec soll auch in Gegenden, mit schlechter Mobilfunkverbindung für Abhilfe schaffen. Wünsche euch viel Spaß unterwegs beim Filme schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.